Für wen wird die Ukraine ein neues «Vietnam»?

Wir sollten daran denken, dass für die USA der Vietnamkrieg die Folge hatte, dass der Goldstandard des US-Dollar aufgegeben wurde. Da der Goldstandard an eine reale Sache gebunden ist, nämlich das Gold, wäre das quasi unbegrenzte Drucken von Dollar nicht möglich gewesen; ohne das quasi unbegrenzte Drucken von Dollar aber wäre es nicht möglich gewesen, die durch den Vietnamkrieg entstandenen Schulden zu begleichen oder die laufenden Staatsausgaben zu bestreiten.

Mit Irak, Afghanistan, Libyen, Syrien hatten die USA nicht dasselbe vor wie mit der Ukraine: In der Ukraine wollen die USA, dass die von ihnen an die Macht gebrachte Regierung gegen ihr Nachbarland kämpft. In Irak, Afghanistan, Libyen, Syrien war es den USA egal, wenn diese Staaten von rivalisierenden Banden beherrschte Territorien wurden – oder es war sogar ihr Ziel; in der Ukraine liegt der Fall anders: die Ukraine als ein von rivalisierenden Banden beherrschtes Territorium ist erstens schwer denkbar, weil es ein westliches Land ist und zweitens kann ein solches Gebilde kein effektiver Gegner für Russland sein bzw. Russland würde in einem schnellen Tempo damit aufräumen – ausserdem haben rivalisierende Banden normalerweise keine Luftwaffe und Raketen im Stil von Himars. Das alles aber heisst: Damit eine Russland bekämpfende Regierung erhalten werden kann, müssen USA & NATO & EU in dieses Land finanzielle, wirtschaftliche und militärische Mittel pumpen, die jeden Staat in einem halben Jahr in den Ruin treiben. Wenn eine Regierung die Aufgaben des Staates nicht mehr erfüllen kann bzw. die Staatsangestellten und Renten nicht mehr bezahlt, wendet sich die Bevölkerung gegen sie! Ausblick: Was passiert dann mit der Weltwährung Dollar?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s