Die israelische und die US-amerikanische Rhetorik – eine Verwandtschaft, die tief geht

Wenn der israelische Ex-Präsident Netanjahu den Bau neuer Siedlungen im Westjordanland als „Erweiterung der israelischen Souveränität“ bezeichnete, dann können auch die USA ihr gewalttätiges Eingreifen in das Leben anderer Staaten als «Erweiterung ihrer Souveränität» bezeichnen! Und wenn die US-amerikanischen bzw. israelischen Militär- oder Polizeikräfte auf den Territorien, die sie widerrechtlich in Besitz genommen haben, angegriffen werden, dann handelt es sich um ihre Selbstverteidigung.

Diese Art von Rechtsverständnis – wenn man es so nennen will – bedeutet, dass Israel oder die USA, was immer sie auch tun, im Recht sind – denn ihr Wille bedeutet das Recht! das ist doch eine coole Sache, die aber nur funktioniert, wenn die westlichen Medien diesem Rechtsverständnis folgen, was wiederum bedeutet, dass Recht nicht etwas ist, das alle Menschen verbindet, weil nicht alle Staaten gleichberechtigt sind und somit Ausgangspunkt des Rechtsverständnisses eine Ausgrenzung ist, das heisst, eine Clan-Ethik. Das Raffinierte an ihr ist, dass der Clan Inhaber der ethischen Überlegenheit ist, was zugleich bedeutet, dass sich die Menschen nicht mehr an den Zusammenhängen des Verstandes und der Natur zu orientieren hätten, sondern an denen, die über den anderen Völkern und Staaten stehen.

Haben die USA und Israel die gleiche Ideologie oder Weltanschauung? Beide handeln aus der Idee des Exzeptionalismus! Im Falle Israels stützt sich diese Idee auf die Abstammung des Volkes – worauf aber im Fall der USA? Ich nehme an, auf eine Ideologie, die sich als göttlich ausgibt und die es erlaubt, den Menschen (die Aussenstehenden) und die Natur zum Gegenstand der Macht oder zur Ware zu reduzieren (Ausblick: vielleicht sind sie deshalb mit den Deutschen in zwei Weltkriegen aneinandergeraten oder anders gesagt: vielleicht war das der Grund der Organisation zweier Weltkriege …).

https://de.rt.com/der-nahe-osten/119841-palastinensische-regierung-fordert-staatengemeinschaft-zu/

https://de.rt.com/der-nahe-osten/119851-auf-weisung-von-biden-usa-greifen-ziele-in-syrien-an/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s