Frau Merkel – die «Mutti» – spielt mit ihren Untertanen das Heile-Welt-Spiel

Die Welt ist immer dann heil, wenn Frau Merkel etwas befiehlt, die Medien es unterstützen, und die Untertanen es ausführen. Natürlich könnte jetzt jemand bemerken, das sei bei Putin, Xi Jinping, und allen andern Regierungschefs dieser Welt genauso. Es könnte allerdings einen fundamentalen Unterschied geben: wenn die eigene Macht nur darauf beruht, die Bevölkerung hinters Licht zu führen, das heisst, sie zu betrügen – und das kann nur mit Hilfe der Medien geschehen – dann befindet sich jemand in einer Filterblase. Aus einer Filterblase gibt es immer früher oder später ein Aufwachen, meistens ein böses Aufwachen!

Frau Merkel zum Beispiel lebt nicht in einer Filterblase, weil das, was die Medien bringen, die Welt der Frau Merkel ist.

Wir müssen uns bewusst sein, eine Regierung, die die Bevölkerung mit Hilfe der Medien hinters Licht führt, besteht nicht aus Staatsmännern und Staatsfrauen, sondern aus Politdarstellern, und – unweigerlich – aus einer übernationalen Gruppierung, mit der sie verbunden sind, und der sie zudienen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s