Der Wille Satans verkörpert das Gute

Unter ‘das Gute’ dürfen wir Gesundheit, Sicherheit, sozialen Frieden und finanzielles Wohlergehen verstehen. Wir werden denen folgen – seien es Gesetzgeber, Wissenschaftler, Politiker oder die offiziellen Medien – die uns zu Gesundheit, Sicherheit, sozialem Frieden und finanziellem Wohlergehen führen. Zugegeben: Blöder ist es, wenn Satan – ein exklusiver, mehr oder weniger anonymer Zirkel, der übernationale Kampagnen plant – das projektiert hat, was Gesetzgeber, Wissenschaftler, Politiker oder die offiziellen Medien uns als das Erstrebenswerte, das heisst, das Gute, vorsetzen. Dann kann man sagen: Der Wille Satans verkörpert das Gute und die Menschen würden zu den Guten gehören, wenn sie den Willen Satans erfüllen, dann geht es ihnen gut und sie sind im Medium, aber auch im Gesetz.

Dann heisst die Losung des Guten: Frieden durch Krieg, Ethik durch das Statuieren von geistigem Nonsens, politische Korrektheit durch das Folgen von Lügen, Freiheit durch Zwang, sozialer Friede durch Unterbindung des freien Meinungsaustauschs, Wahrheitsfindung durch die Unterstützung von Widersprüchen, Gesundheit durch krankmachende Massnahmen, Formal eine nationale Demokratie, real Teil einer übernationalen Oligarchie.

Wenn eine Gruppierung (Partei) Ziele verfolgt, die sie nur durch Täuschung der Allgemeinheit erreichen kann, und sie sich durchsetzen kann, ist die Spaltung der Gesellschaft in allergrösstem Stil programmiert und es kommt alles ins Wanken – denn der Erfolg dieser Gruppierung hängt daran, dass das System zunehmend auf der Basis von Täuschung (Lügen und Widersprüchen) funktioniert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s