Stabilität in den USA: V. Nuland macht immer noch Aussenpolitik

2013 war sie die Hauptperson um den Regimechange in der Ukraine zu organisieren – die Folge des Regimewechsels sollte sein, dass auf der Krim Nato-Truppen stationiert werden können! 2021 ist sie immer noch da: Um irgendwie aus dem Scherbenhaufen, den sie angerichtet hat, noch etwas herauszuholen.

Ich glaube, den USA gehen die Trümpfe aus – ihr Versuch, in der Ukraine die EU militärisch gegen Russland zu installieren, würde ich eher als Verarschung der EU bewerten: als ein zweites „fuck the EU“.

Im Donbass haben mindestens eine halbe Million Einwohner die russische Staatsbürgerschaft, mittlerweilen vielleicht sogar eine Million – ich würde Selensky und der EU vorschlagen, die ganzen Vorgänge ‘Kiew-Zentralregierung gegen eine sich abspaltende Region’ juristisch aufs Tapet zu bringen, inklusive ihren Beschuss und 13’000 Tote, die Klage könnte beim internationalen Strafgerichtshof eingereicht werden.

PS: Wenn zwischen Russland und dem Westen Frieden einkehren würde, hätten die Baltischen Staaten, sowie Ukraine und Polen keine Bedeutung mehr. Gilt dasselbe für GB?

https://de.rt.com/international/125707-russland-und-usa-einig-uber/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s