Wer profitiert von Corona?

In der Lockdownphase sind die Reichen noch reicher geworden. Jetzt sind wir in der Impfphase, wer profitiert da? Sicher die Impffirmen – aber warum führen die Medien eine tendenziöse Impfkampagne und intervenieren die Regierungen mit Gesetzen in das Leben der Bürger mit dem Ziel, die Zahl der Geimpften zu vergrössern? Es ist nicht anzunehmen, dass sie direkt Aktienbesitzer der Impffirmen sind. Um Volksgesundheit kann es nicht gehen: «Der massive Ausbruch neuer Covid-Fälle in den am meisten geimpften Ländern – Israel 84%, Island 95%, Gibraltar 99 % – hat völlig klar gemacht, dass der mRNA-Impfstoff nicht vor einer Covid-Infektion schützt.»

Vielleicht sind die profitierenden Firmen Freunde der Medien und der einschlägigen Gesundheitspolitiker? Und es gibt noch mehr involvierte Kreise und die Sache hat einen Plan und die anfängliche Doppelimpfung soll alles 6 oder 8 Monate wiederholt werden (im Namen der Volksgesundheit natürlich). Und die andere Seite ist wohl eine weitere Eingewöhnung des Bürgers an das Schema: Wir nehmen dir etwas weg, aber es ist zu deinem Schutz. Da können wir uns fragen: Was könnte man dem Bürger noch wegnehmen? Nicht vergessen: Es gibt Menschen, die von morgens früh bis abends spät mit dieser Frage beschäftigt sind, ich bin sicher, sie haben einiges in der Pipeline. Wenn Sie jetzt fragen: was soll der Sinn davon sein, dann möchte ich Sie auf einen bestimmten Menschentyp verweisen: von vollendeter Verstellung, unvorstellbarer Gemeinheit, eingegrenzter Realität, hämischem Wesen, und verblödeter Schamlosigkeit.

Natürlich ist Alain Berset und seine Entourage nicht so: Sie sind nur Unterhunde von Oberhunden: Sie präsentieren der Bevölkerung eine Gefahrenlage die mit den tatsächlichen Gegebenheiten nichts zu tun hat. Aber warum tun sie das oder besser gefragt, warum machen sie da mit? Dazu sollten wir beachten, dass die Corona Agenda übernational angelegt ist und dass die USA darin die führende Rolle spielen und somit ihre nächsten «Verwandten»: UK/CA/NZ/AUS – aber natürlich bestimmt das, was von den USA kommt auch die EU und es ist das, was Klaus Schwab und das WEF vertreten – somit kann Berset nicht etwas anderes vertreten, finden Sie nicht?

Aber die Ausgangsfrage war: Wer profitiert von Corona? Die Frage bedeutet: Was ist das für eine Partei (Gruppierung), die davon profitiert, auf der halben Welt ein inadäquates Gesundheitsregime zu errichten, das umfangreiche Vermögensverschiebungen zur Folge hat, für den Finanzhaushalt und somit den Sozialstaat ruinös ist, den Bürger zu einem Verhalten zwingt, das seine Lebensqualität drastisch beschneidet und für die Volksgesundheit kontraproduktiv ist. Ich fürchte, der «Sinn» dessen, was jetzt staatliche Organe in Szene setzen, wird erst durch das ersichtlich, was noch folgen soll:

Herr Schwab, handelt es sich bei Ihrem Davos-Verein, das heisst, dem World Economic Forum um eine Vereinigung, die dem Bürger etwas geben will oder ihm etwas wegnehmen? Wen Sie sicher auf Ihrer Seite haben, ist das Joe Biden-America, das heisst, die Neocons und natürlich Alain Berset.

Passende Worte zum Stichwort Corona finden wir bei Karl Rove, Berater von George W. Bush:

„Wir sind jetzt ein Imperium. Und wenn wir handeln, dann erschaffen wir unsere eigene Realität. Und während ihr diese Realität studiert – so akribisch ihr wollt – handeln wir erneut und erschaffen eine neue Realität, die ihr auch wieder studieren könnt. Und so funktioniert es. Wir sind die Handelnden der Geschichte…und euch, euch allen, bleibt nur das Studium dessen was wir tun.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s