Die Staatschefin Deutschlands scheint sich im Glauben zu befinden, andere für blöd zu halten, sei ein Zeichen von Überlegenheit

Um als Staatschefin andere Staatsmänner für blöd zu halten, oder blöd hinzustellen, bedarf es vieler Leute, die einen in diesem Glauben bestärken, und einer guten Einbettung.

Woher weiss jemand, wer sein Feind ist? Eine Möglichkeit besteht darin, dass ihr andere gesagt haben, wer ihr Feind ist. Feind ist jemand, der einem etwas wegnehmen will. Ich zum Beispiel betrachte jemanden als Feind, der mir oder meinem Staat die Souveränität wegnehmen will, das heisst, mein eigenständiges Denken, und meine Lebensweise – ich möchte nicht, dass meine Regierung ihre Befehle aus dem Ausland erhält, denn das würde nichts anderes heissen, als dass sie von einem Clan stammen, der sich über andere Staaten stellt!

Die Person Merkel hingegen als deutsche Staatschefin wäre gar nicht möglich, wenn sie nicht nach der Pfeife eines Clans tanzen würde, der aus offensichtlichen Gründen Russland als seinen Feind statuiert hat. Hier musst du an Syrien denken, Angela, und dass ausserdem kein Staat auf dieser Erde das Recht auf eine eigenständige Existenz ausserhalb des unilateralen Kapitalismus designed by Zion & USA besitzt.

Was ist der Orientierungsrahmen von Angela Merkel Staatschefin Deutschlands? ein gottgleicher ausländischer Geheimdienst, eine gewisse Geschäfts- und Finanzwelt, eine mehr oder weniger informelle Allianz?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s