Selbstverwirklichung

Heisst, ein anderes Land angreifen, sich in die Angelegenheiten eines anderen Staates einmischen? Warum sagt Saudi-Arabien den Medien nicht, es habe den Jemen angegriffen, um Demokratie und Menschenrecht zu verbreiten? schliesslich sind das die Gründe, die die USA angeben, wenn sie ein anderes Land angreifen. Dafür, die Städte anderer Länder zu bombardieren und deren Menschen zu töten, wird also ein sozialer Grund angegeben – nicht ein machtpolitischer, religiöser, oder wirtschaftlicher, die Selbstverwirklichung der Menschen in anderen Ländern soll gefördert werden.

Ich weiss nicht, wie zum Beispiel Marieluise Beck von den Grünen zu Saudi-Arabien steht; sicher aber ist, dass sie den Menschen auf der ganzen Welt zu ihrer Selbstverwirklichung verhelfen möchte. Und diese Selbstverwirklichung kann nicht ohne den Westen, und die USA stattfinden. Sie versteht aber die Selbstverwirklichung der Menschen dieser Erde nicht als machtpolitisches Anliegen, sondern als soziales.

Da sie zum Beispiel den Menschen in der Ukraine, und in Russland zu ihrer Selbstverwirklichung verhelfen möchte, hat sie eine klare Vorstellung davon, was das ist: nämlich, das zu verwirklichen, was der Westen hat. Sie koppelt quasi ihre eigene Selbstverwirklichung an die der Menschen in anderen Ländern. Selbstverwirklichung heißt, bei dem angelangt sein was man eigentlich will. Sie will aber nicht Macht, oder steht in diesem Sinne, im Dienste einer übernationalen Gruppierung – denn das würde Eingreifen in das Leben anderer Menschen und Falschheit bedeuten.

https://de.sputniknews.com/politik/20191013325854838-saudischer-aussenminister-unser-problem-mit-dem-iran-ist-der-iran-selbst/#comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s