An wem orientieren sich die westlichen Regierungen?

USA & EU sind böse auf Russland, China, Iran (die „autokratischen“ Staaten), weil dort Bill Gates und seine Freunde, kein Gesetz kaufen können, das die Bevölkerung nötigt, Pfizer und Moderna Junk-Medizin zu kaufen (bekannt als «Impfstoff»).

Man würde meinen, wissenschaftliche Medizin sei staatenübergreifend, aber das ist nur dann der Fall, wenn nicht gerade das westliche Finanzsystem zusammenbricht (ich meine den US-Dollar) und dieser durch eine digitale transatlantische Zentralbankwährung gerettet werden soll. Wenn es beispielsweise nur noch elektronische Zahlungsmittel gäbe, können Impfverweigerer oder andere Menschen, die nicht die richtige Meinung vertreten oder auf ein bestimmtes Produkt verzichten wollen auf Knopfdruck zur Bestrafung vom Zahlungsverkehr ausgeschlossen werden, dasselbe mit Firmen, die sich nicht dem Fed-Kartell unterwerfen wollen (Fed = US-Zentralbank). Das hat zwar mehr mit Planwirtschaft als freier Marktwirtschaft zu tun, aber da es von den gekauften Medien, als Schutz der Bevölkerung verkauft wird, ist es sowieso egal, worum es sich handelt. (Es handelt sich um einen Rundumschutz, so dass die Bevölkerung vor allem geschützt ist.)

Sie können sich jetzt fragen:

Was könnte das, was die Medien politisch unterstützen mit dem Privatbesitz des – westlichen – Finanzsystems zu tun haben? Und was könnte die Herrschaft der Medien über die Bürger mit dem Installieren von Gesetzen zu tun haben? Und sie können sich fragen, ob Sie Ihre Gesundheit von den privaten Besitzern des westlichen Finanzsystems schützen lassen wollen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s